Wallbox

Direkte Informationen

Wallbox

Wallboxen können Kabel, Stecker oder Steckdose überhitzen, da die Steckdosen dafür nicht ausgelegt sind. Wenn dann die Sicherung rausspringt, wird Dein Elektroauto nicht weiter geladen.

Wenn Du eine Wallbox als Ladestation nutzt, schließt Du dieses Risiko aus und lädst Dein Auto viel schneller, da Wallboxen eine deutlich höhere Ladeleistung haben.

Gibt es Förderungen für den Einbau einer Ladestation?

Ja, es gibt Förderprogramme für Wallboxen. Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) zahlt einen Zuschuss von 900 Euro pro Ladepunkt über das Förderprogramm 440 "Ladestationen für Elektroautos – Wohngebäude".

Allgemeine Fragen

Warum brauche ich eine Wallbox?

Ein Elektroauto an einer normalen Steckdose im Haus aufzuladen dauert sehr lange. Dabei können Kabel, Stecker oder Steckdose überhitzen, da die Steckdosen dafür nicht ausgelegt sind. Wenn dann die Sicherung rausspringt, wird Dein Elektroauto nicht weiter geladen.

Wenn Du eine Wallbox als Ladestation nutzt, schließt Du dieses Risiko aus und lädst Dein Auto viel schneller, da Wallboxen eine deutlich höhere Ladeleistung haben.

Warum soll ich mein Elektroauto zu Hause laden?

Garage oder Deinem Carport steht Dein Auto während des Ladens in einem geschützten Raum, und der Platz an der Ladestation ist immer für Dich frei. Und das Beste: Mit Solarmodulen und Speicher kannst Du Dein E-Auto mit Deinem selbst erzeugten Solarstrom vom eigenen Dach laden. So wird Elektromobilität wirklich nachhaltig und echt günstig.  

Wie lange dauert es bis mein Auto an der Wallbox aufgeladen ist?

Das hängt von verschiedenen Faktoren ab: Wie hoch ist die Batteriekapazität und die Ladeleistung des Autos? Wie ist der Akkustand bei Beladung? Auch die Umgebungstemperatur spielt eine Rolle. Dementsprechend dauert es zwischen zwei und sechs Stunden.

Kann ich einstellen, wie ich das E-Auto belade?

Unsere angebotene Wallbox pro bietet zwei Lademodi: "Schnelles Laden" bedeutet, dass das Elektroauto immer mit der höchstmöglichen Ladeleistung beladen wird. Und dann gibt es "Solaroptimiertes Laden". Scheint die Sonne und erzeugt Deine PV-Anlage fleißig Strom, dann lädt das E-Auto schneller. Das kannst du alles bequem per App einstellen.

Kann ich alle Elektrofahrzeuge solar optimiert laden?

Im Prinzip ja. Alle Elektroautos mit Typ 2-Kupplung unterstützen das Smart Charging. Je nach Fahrzeugtyp kann es aber sein, dass die Einstellungen angepasst werden müssen.

Kann ich über die App den Ladestand des E-Autos sehen?

Nein, das wird von den Elektrofahrzeugen technisch nicht unterstützt.

Installation

Wo kann ich die Wallbox installieren?

Die Wallboxen pro sind  für den Innen- und den Außenbereich zugelassen. Du kannst sie also in der Garage oder an der Hauswand am Carport installieren lassen. Sie kann auch frei stehend an einer speziellen Stelle installiert werden.

Wir empfehlen auf jeden Fall die Installation an einem witterungsgeschützten Ort ohne direkte Sonneneinstrahlung.

Kann ich eine Wallbox selbst installieren?

Nein, das ist nicht zulässig. Eine Ladestation muss auch in Deinem eigenen Haus von einem Fachbetrieb installiert werden.  

Kann ich mehrere Wallboxen installieren?

Ja, das kannst Du. Pro Ladepunkt kannst Du auch die Förderung von 900€ in Anspruch nehmen.